«

Fauré-Requiem am 21. November

Plakat Fauré-Requiem

Es war trotz des dem vertrauten Ohr zunächst fehlenden Orchesters gestern ein sehr schönes Konzert und eine sehr gute Darbietung Eures Chores. Manfred Winzin

Konzerte mit der Fredesdorfer Kantorei am 6. / 7. Juni 2015

Die Matthäus-Kantorei vor der Petruskirche Petershagen

4. Steglitzer Nacht der Chöre am 9. Mai 2015

Ihr ward wirklich toll - sehr sehr gut hat es mir gefallen! Toller Zusammenklang - ich hatte ein paar Mal richtig Gänsehaut... K.W.

Ich saß gestern neben einer mir fremden Frau, selbst auch Chorsängerin, die mir unvermittelt erzählte, dass wir ganz toll geklungen haben, mit einem ganz wunderbar vollen und runden Klang! Ein perfekter Kirchenchor seien wir! M.V. 

Rundfunkgottesdienst 22. März 2015

Die Qualität der Kantorei hat mich sehr überrascht. Im Rundfunk hört man ja nun eigentlich sämtliche Intonationsprobleme, aber ihr ward richtig gut!!! Ich habe den Gottesdienst diesmal bis zum Ende genossen, während wir sonst oft abgeschaltet haben, weil die Musik nicht zu ertragen war. Also großes Kompliment!  Ulrike Zeitler

Weihnachtsoratorium 20. Dezember 2014

Stimmen zum Konzert

Gratulation für das tolle Konzert! Sehr schön phrasierte, gut verständliche Choräle, schlanke, schwungvolle Chöre. Und wenn etwas mal nicht ganz CD-reif war, tat das überhaupt keinen Abbruch an der Gesamtwirkung. Super Leistung!  -  Andreas Lisius, Pianist

Die Barockinstrumente klingen so viel schöner als ein "normales" Orchester! Und diese unglaubliche Freude an der Musik, die das ganze Ensemble ausstrahlte. Unfassbar! Das war keine "Mugge"!  -  Ulrike Sommer, Choristin

Das war eine große Vorweihnachtsfreude, ein ausgesprochen schönes Konzert! - Christine Lichtenberg, Alt-Solistin

Ich habe mich wieder riesig gefreut, mit Dir Musik zu machen - es ist immer eine große Freude! - Anne Bretschneider, Sopran-Solistin

Dein tolles Engagement hat sich auf das ganze Ensemble übertragen und bei allen eine sehr positive Stimmung erzeugt. Das ist nicht selbstverständlich!! Ich freue mich schon auf das nächste Mal. - Beatrix Hellhammer, Konzertmeisterin

Das war wirklich grandios! - Christine Herholz, ehem. stellv. Schulleiterin der Beethoven-Schule
 
Ich habe das WO mit so viel Freude wie noch nie zuvor gesungen. Heidi Hanf, Choristin